Archiv zur Kategorie Veranstaltungen

Eine Familie spielt Party-zipation

Erst einen Fisch in den Fluss mit der wieder hergestellten Wasserqualität setzen, dann ein Floß für 30 Personen für die Bildung über Wasser- und Umweltqualität, als drittes ein RUWA (Rund ums Wasser) Informationszentrum und letztlich ein Expeditionsschiff, welches bis ins … Weiterlesen »

Verfasst in der Kategorie Veranstaltungen | Kommentar schreiben

„Es ist ein Spiel und es wird Wirklichkeit.“

Den Blick auf den aufgewühlten Hamburger Hafen gerichtet, trafen sich neun Stadtspieler-Profis zum Erfahrungsaustausch auf der Cap San Diego. Die Spielrunden am 8. April muteten dann auch eher wie eine Reise durch verschiedene Länder an. Auf dem Spielbrett beeindruckten besonders … Weiterlesen »

Verfasst in der Kategorie Veranstaltungen | Kommentar schreiben

„Die Stadt, in der ich gerne lebe“

Das Hamburger Museum für Völkerkunde engagiert sich für eine lebendige Nachbarschaft: Aktuell mit der Sonderausstellung „In deutschen Reihenhäusern – Familienleben in der Stadt“ und praktisch z.B. durch die Organisation eines eigenen Wochenmarktes vor dem Gebäude in der Rothenbaumchaussee 64. Kein … Weiterlesen »

Verfasst in der Kategorie Veranstaltungen | Kommentar schreiben

„Eine grüne Stadt über der grauen…“

Bei der Stadtspieler-Runde am 28. März waren Menschen gefragt, die für gewöhnlich bei der Bürgerbeteiligung außen vor bleiben – denn die Kampagne war zu Besuch in der Justizvollzugsanstalt Billwerder. Die zehn Teilnehmer an zwei Spieltischen entpuppten sich als besonders kreative … Weiterlesen »

Verfasst in der Kategorie Veranstaltungen | Kommentar schreiben

„Fünf Bürger können die Stadt verändern“

Die kreative Stadtspieler-Runde am 25. März 2011 fand im Deutschen Seemannsheim Hamburg direkt neben dem Hamburger Michel – im Rahmen des Projekts „10.000.000 Schritte – DBU überall in Deutschland“ – statt. Sie setzte sich aus fünf Mitspielerinnen und Mitspielern zusammen, … Weiterlesen »

Verfasst in der Kategorie Veranstaltungen | Kommentar schreiben

“Wir dürfen die Stadt nicht den Marken überlassen.”

Trendbüro trifft: Am 11. März lud das Hamburger Trendbüro 24 Gäste ein, mit Stadtspieler Zukunftsthemen der Stadt zu beleuchten. Die originellste Idee wurde in der Spielrunde mit den kontroversesten Gesprächen gekürt: “Nur wo gestritten wird, kommen gute Lösungen zustande”. Die … Weiterlesen »

Verfasst in der Kategorie Veranstaltungen | Kommentar schreiben

Kreatives Miteinander in „Colorado 2011“

Eine weitere inspirierende Stadtspieler-Runde fand am 23. Februar im Rahmen der Aktion „365 Ideen für Hamburg“ im PIA-Kesselhaus in der Griegstraße statt. Sechs Teilnehmerinnen des Vereins P.I.A. e.V., dem norddeutschen Netzwerk von Planerinnen, Ingenieurinnen und  Architektinnen, entwickelten auf dem Spielbrett … Weiterlesen »

Verfasst in der Kategorie Veranstaltungen | Kommentar schreiben

„Ich dachte, hier wird Kapitalismus gespielt“

Früh morgens um 8 Uhr geht es lebhaft und manchmal auch kontrovers zu. Im Wilhelm-Gymnasium entwickeln 25 Jugendliche ihre Ideen für die Stadt von morgen. Dabei reicht die Bandbreite der Bauten vom Atomkraftwerk bis zur Golden-Gate-Bridge. „Ich dachte, hier wird … Weiterlesen »

Verfasst in der Kategorie Veranstaltungen | Kommentar schreiben

Eröffnungsspiel mit Elan und Esprit

Rund 90 Gäste füllten die roten Sessel im St. Georger Metropolis-Kino. Auf der großen Leinwand konnten sie ein Eröffnungsspiel voller Elan und Esprit erleben. Damit startete die Kampagne „365 Ideen für Hamburg – Green Capital 2011“. Ausgerichtet von der Hamburg … Weiterlesen »

Verfasst in der Kategorie Veranstaltungen | 1 Kommentar

“Wir haben mit den Händen gedacht.”

Am 14. Januar fand ein Open-Space-Forum zur Zukunft des MIN-Campus der Universität Hamburg statt. Dabei haben wir das Spielprinzip unserer Kampagne vorab ein letztes Mal erprobt. Vier Mitspieler, langjährig tätige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Universität aus verschiedenen Fakultäten und der … Weiterlesen »

Verfasst in der Kategorie Veranstaltungen | Kommentar schreiben